Arbeiten bei MKE

Aus- und Weiterbildung

Stark durch Bildung

Interessante Zukunftsperspektiven für den Nachwuchs

Die Ausbildung von qualifizierten Nachwuchskräften hat bei MKE einen hohen Stellenwert. In unserer Lehrwerkstatt erwerben sie das Know-how, das sie für die Praxis als Facharbeiter brauchen.

In unserer firmeneigenen Lehrwerkstatt sind Profis am Werk. Sie geben ihr Wissen und ihre Fertigkeiten aus der Praxis an unsere Nachwuchskräfte weiter und sichern damit den hohen Qualitätsstandard unseres Hauses für die Zukunft. Die Ausbildungen zum Maschinenfertigungs-, Werkzeugbau- und Elektrotechniker stehen zur Auswahl. Wer interessiert ist und sich ein genaueres Bild unseres Unternehmens und der Ausbildungswege machen will, hat die Möglichkeit, an einer Schnupperwoche teilzunehmen. Lehrlinge werden nach erfolgreich absolvierter Aufnahmeprüfung gerne behalten.

Bei der Bildung am Ball bleiben

Laufende Weiterbildung führt zu nachhaltigem Erfolg. Um unseren Kunden in allen Bereichen aktuelles Know-how und Fachwissen zu bieten, werden unsere Mitarbeiter gezielt geschult. Fachspezifische Seminare stehen dabei ebenso am Programm wie Verkaufs- oder Managementtrainings.

Die Ausbildung für den Nachwuchs auf einen Blick

Metalltechniker(in)- Werkzeugbautechnik

  • ersetzt in Zukunft Werkzeugmacher und Formenbau
  • Lehrzeit: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Neunkirchen
  • Schuldauer: 3x 10 Wochen, 1x 5 Wochen
  • Abschluss: Facharbeiterprüfung

 

Doppelberuf:  

Elektrotechniker(in) -Anlagen- u. Betriebstechniker
Metalltechniker(in) –Maschinenbautechnik

  • Ersetzt die Lehrberufe Feinmechaniker und Mechaniker
  • Lehrzeit: 4 Jahre
  • Berufsschule: Amstetten
  • Schuldauer: 4x 10 Wochen
  • Abschluss: 2 Facharbeiterprüfungen
previewpreviewpreview